Hauptpraxis Grefrath

Kirchengarten 2, 47929 Grefrath
Tel: 02158-3249
Fax: 02158-801122

Rezeptanrufbeantworter

Gerne können Sie Ihre Bestellung für Rezepte oder Überweisungen auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen. Tel.: 02158/ 6927848.

Standort Nettetal
(im Krankenhaus)

Zu www.Onko-nett.de

Urlaubsankündigung

Wir machen Urlaub
von Mittwoch 18.7.18
bis Freitag 3.8.18.
Die Vertretung übernimmt die Praxis Retzer, Schwartzstr. 2, Tel: 3727.
An den Feiertagen und Wochenenden ist die Notdienstpraxis zuständig, Telefon: 0180 2112333.
(6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 42 Cent/Minute)

Neuigkeiten

Informationen zu möglichen Verunreinigungen bei (fast allen) Valsartanprodukten

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

die meisten Inhaltsstoffe von Medikamenten werden in China und Indien hergestellt. Bei der chinesischen Firma Zhejiang Huahai Pharmaceutical ist nun (eher zufällig) bei einer ungewöhnlich breiten Analyse eine Verunreinigung von Valsartan mit dem Nitrosamin N-Nitrosodimethylamin (NDMA) aufgefallen. Bei Nagetieren wurden bei NDMA-Fütterung ab einer Dosis von 1 mg/kg Körpergewicht vermehrt Tumoren besonders der Leber festgestellt. Für Auswirkungen auf den Menschen liegen keine Daten vor. Es muss jedoch davon ausgegangen werden, dass auch hier möglicherweise Krebs ausgelöst werden kann. Die US-Behörden gehen anhand von Modellrechnungen inzwischen davon aus, dass bei Einnahme der Höchstdosis (320 mg/d) verunreinigten Valsartans über 4 Jahre ein zusätzlicher Krebsfall pro 8000 Patienten auftreten kann. Die europäische Arzneimittelbehörde EMA kommt zu ähnlichen Ergebnissen (Einnahme der Maximaldosis über 7 Jahre kann zu einem zusätzlichen Krebsfall pro 5000 Patienten führen).
Wahrscheinlich ist das Problem durch eine Umstellung des Syntheseverfahrens beim Hersteller (anderes Lösungsmittel verwendet) verursacht worden. Diese Umstellung erfolgte bereits 2012. NDMA kommt übrigens auch in Pökelfleisch und einigen alkoholischen Getränken vor, Nitrosamine entstehen auch beim Grillen.
Das Bundesinstitut für Arzneimittelsicherheit (BfArM) als oberste Aufsichtsbehörde in Deutschland rät: Auf keinen Fall sollten Sie ihr Valsartan selbständig einfach absetzen!
Die dadurch verursachten gesundheitlichen Schäden überwiegen das eventuelle Risiko deutlich.
Sicher nicht betroffen sind bisher die Firmen: Novartis, TAD, MacLeods, Mylan dura und Aurobindo. Eine aktualisierte Liste möglicherweise betroffener Medikamente finden Sie hier: https://www.abda.de/amk-nachricht/artikel/online-nachricht-amk-liste-der-chargenbezogenen-rueckrufe-valsartan-haltiger-arzneimittel/ Weitere offizielle Informationen unter: https://www.bfarm.de/DE/Arzneimittel/Arzneimittelzulassung/Arzneimittelinformationen/Arzneimittelfaelschungen/RapidAlertSystem/Valsartan/_node.html
Inzwischen hat die Firma Hormosan auch ihr Irbesartan zurückgerufen, da auch hier NDMA-Verunreinigungen vorliegen können.
Da es durch den umfangreichen Rückruf aber weltweit zu Lieferengpässen kommen wird müssen wir jeweils im Einzelfall gemeinsam eine individuelle Strategie für Sie entwickeln. Das kann auch eine Umstellung des Medikaments nötig machen. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

5-Minuten-Akutsprechstunde

Um die Wartezeiten in der Praxis zu verkürzen, haben wir eine Akutsprechstunde mit 5-Minuten- Terminen jeden Tag von 11 bis 12h und Mo, Di u Do von 16 bis 16.30h eingerichtet.
Dazu müssen Sie sich unbedingt am gleichen Tag telefonisch oder persönlich anmelden.
Echte Notfälle werden natürlich weiter jederzeit angenommen und behandelt, die medizinischen Fachangestellten werden das im Einzelfall mit Rücksprache entscheiden.
Alle planbaren Termine und Blutabnahmen erfolgen weiterhin mit Terminvergabe.

Hinweise zum Datenschutz

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Deshalb respektieren wir den Datenschutz und informieren Sie über die erhobenen und gespeicherten Daten und Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung.

1. Datenerhebung und -speicherung
Wenn eine Webseite besucht wird, sendet der Browser grundsätzlich Informationen über Browsertyp und Browserversion, das verwandte Betriebssystem, die Referrer-URL, die IP-Adresse, den Dateinamen, den Zugriffsstatus, die übertragene Datenmenge, das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind weder einer Person noch anderen Datenquellen zuzuordnen und werden zunächst gespeichert und nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

2. Cookies
Ihr Browser speichert zudem so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um Dateien, die ein Surfen im Internet benutzerfreundlicher gestalten sollen. Das Speichern von Cookies kann in den Einstellungen Ihres Browsers ausgeschaltet werden.

3. Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung
Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrer Einwilligung zur Beantwortung von Anfragen, Abwicklung von Verträgen und der technischen Administration erhoben und für Dritte unzugänglich gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur zum Zweck der Vertragsabwicklung bzw. bei Ihrer Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Eine Weitergabe oder ein Verkauf der personenbezogenen Daten findet nicht statt.
Jederzeit kann von Ihnen Auskunft über die gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und deren Herkunft verlangt werden. Zusätzlich besteht nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der personenbezogenen Daten. Eine entsprechende Anfrage bzw. ein Begehren nach Berichtigung, Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten ist über die auf der Webseite genannten Kontaktdaten möglich.

Quelle und weitere Informationen: just law Rechtsanwälte Göttingen

Veränderung im Praxisteil Onkologie Lobberich

Prof. Dr. Lange beendet seine Tätigkeit als niedergelassener Arzt zum Ende des Jahres. Wir bedanken uns für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen ihm alles Gute!
Dr. Post reduziert ab Januar seine Oberarzttätigkeit im Krankenhaus und bietet dafür vermehrt Sprechstunden in der Praxis an.
Damit können wir weiterhin die onkologische Versorgung in gewohnt hoher Qualität sicherstellen.

Neuer Lungenspezialist (Pneumologe) mit Sprechstunden im Praxisteil Nettetal

Wir begrüßen herzlich den Pneumologen Daniel Girbig.
Herr Girbig hat als Oberarzt im Klinikum Maria Hilf Mönchengladbach viel Erfahrung mit allen Methoden der Lungenheilkunde gesammelt.
Seit Oktober 2017 leitet er im Krankenhaus Nettetal die Abteilung für Pneumologie.
Ab Januar bietet Herr Girbig in unserer Praxis in Nettetal ambulante Termine an.
Unter der Telefonnummer 02153-125-9028 können Sie schon jetzt Ihren Termin vereinbaren.

Yoga und Übergewicht-Programm mit ärztlicher Begleitung

von Dr. Thoms und Sushila Thoms

Mehr Infos unter www.mediveda-yoga.de oder hier (Link öffnet pdf)

Masernausbrüche

Das Landeszentrum Gesundheit NRW warnt vor Masernausbrüchen in Nordrhein-Westfalen. Typisch ist ein hohes Fieber mit Hautausschlag. Die Erkrankung ist hoch ansteckend. In einem solchen Fall melden Sie sich bitte zunächst telefonisch in der Praxis. Lassen Sie Ihren Impfschutz überprüfen! Weitere Informationen auch unter: http://www.impfen-info.de/

Neue Ärztin

Ab dem 1.10.16 begrüßen wir Frau Christina Reulen in unserem Team. Sie hat als Ärztin bereits 3 Jahre internistische Erfahrungen im Krankenhaus Nettetal gesammelt und beendet bei uns Ihre Facharzt-Weiterbildung Allgemeinmedizin.

Abklärung Schlafstörungen

Leiden Sie an Tagesmüdigkeit und Schnarchen Sie? Dann könnte eine schlafbezogene Atmungsstörung dahinter stecken. Dies können wir mit einer ambulanten Schlaf-
untersuchung (Polygraphie) klären. Sprechen Sie uns an!

Notdienstregelung

Außerhalb unserer Öffnungszeiten ist zuständig die Notdienstpraxis am Allgemeinen Krankenhaus Viersen, Hoserkirchweg 63, 41747 Viersen
(Nähe Kinderklinik), Tel: 0180/2112333 (6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 42 Cent/Minute).
Hierüber können auch medizinische notwendige Hausbesuche angefordert werden. In sehr schweren lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie bitte die 112 für den Notarzt/Krankenwagen.

Patientenbefragung 2014

Herzlichen Dank!

Hier geht's zum Ergebnisreport (pdf - ca. 650KB)

Liebe Patienten,

wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich für Ihre Mitwirkung an unserer Patientenbefragung im Rahmen unserer Qualitätskontrolle bedanken.
Ihr Lob ist uns Ansporn, das hohe Versorgungsniveau auch in Zukunft zu sichern!
Ihre Anregungen nehmen wir gerne auf – schließlich gibt es immer noch etwas zu verbessern.
Viele Optimierungspunkte sehen Sie in unseren Praxisräumen umgesetzt.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Praxisteam

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Portraitbild von Dr. med. Ralph Thoms

Dr. med. Ralph Thoms

Internist, Hausarzt,
Spezielle Schmerztherapie,
Med. Tumortherapie,
Hypnosetherapie

Portraitbild von Dr. med.  Sabine Kollbach

Dr. med. Sabine Kollbach

Allgemeinmedizinerin,
Psychosomatik,
Akupunktur,
Reisemedizin DTG, Gelbfieberimpfstelle

Portraitbild von Dr. med.  Valeska Lipke

Dr. med. Valeska Lipke

hausärztliche Internistin, Naturheilverfahren, Psychosomatik

Portraitbild von Dr. med. Jochen Post

Dr. med. Jochen Post

Internist, Arzt für Hämatologie und internistische Onkologie,
Facharzt für Transfusionsmedizin, Beratung und Diagnostik in Blutgerinnungsfragen

Portraitbild von Frau  Christina Reulen

Frau Christina Reulen

Ärztin in Weiterbildung